Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

LF 16/12 *

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Das LF 16/12, oder wie es bei uns intern heißt das „LF-1“, ist das Flaggschiff der Feuerwehr March. Es ist in der Regel das erste Fahrzeug das bei einem Brand- oder Hilfeleistungseinsatz ausrückt. Gemeinsam mit dem ELW und LF 2 bildet es den Löschzug; zusätzlich mit dem GW-L den Hilfeleistungszug.

Im Bereich der technischen Unfallrettung hat es eine erweiterte Ausstattung, mit mehreren hydraulischen Rettungszylindern und Pedalabschneidern. Weiter sind u.a. eine WIMUTEC Rettungssäge, ein pneumatischer Sprungretter, eine automatische Schaumanlage sowie eine eigene Stromversorgung via DYNAWATT-Anlage, an Bord.

Das LF 1 der FF March besitzt dieselben Parameter/Beladung wie ein genormtes HLF 20/16. Eine fest eingebaute Zugeinrichtung ist allerdings nicht vorhanden.

TECHNISCHE DATEN

Baujahr2002
Hubraum6.871 ccm
Motorleistung162 kW / 217 PS
FahrgestellMAN
Modell14.225 M2000
zul. Gesamtgewicht14,6 t
AufbauherstellerSCHLINGMANN

ALLGEMEINE DATEN

TypLF16/12
Wassertank)1.600 l
Besatzung9
FunkrufnameFlorian March 1/44
 

* LF 16/12 steht für:
LF = Löschgruppenfahrzeug
16 = Nenn-Förderleistung der Fahrzeugpumpe von mind. 1600 Liter/Min.
12 = Inhalt Löschwassertank 1200 Liter (tatsächlich sind 1600 Liter vorhanden)