Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Ehrenabteilung

Für Feuerwehrangehörige, die das 65. Lebensjahr überschritten haben, bietet die Ehrenabteilung eine gesellige Runde Gleichgesinnter.

Wenn Sie in unseren Terminkalender nachsehen, werde Sie feststellen, dass die Kameraden der Altersmannschaft rege an den sozialen Aktivitäten der Feuerwehr teilnehmen. Am jedem zweiten Montag eines Monats finden sich die ehemaligen Aktiven, zusammen mit ihren Gattinen, zum gemütlichen Spiele-Abend im Kameradschaftsraum im Feuerwehrgerätehaus ein. Darüber hinaus unterstützen sie die Aktiven der Einsatzabteilung ggf. bei den Übungen, Umzügen, Festivitäten ...

Die Ehrenabteilung der Gesamtwehr March hat ihren Ursprung in der Feuerwehr-Abteilung Hugstetten. Die ersten Zusammenkünfte (damals fanden diese meist nur zwischen den Buchheimer und Hugstetter Kameraden statt) organisierten im Wesentlichen die Hugstetter Kameraden Eugen Steiert (†) und Kurt Rösch (†). Dies war etwa Anfang/Mitte der 1990-er Jahre. Die Alterskameraden der damaligen Abteilungen Holzhausen und Neuershausen, die seinerzeit auch noch nicht sehr zahlreich waren, trafen sich zu diesem Zeitpunkt noch eher unter sich. Bereits unter der Leitung der Obmänner Eugen Steiert und Fritz Adler wurde festgelegt, dass die Frauen der verstorbenen Feuerwehrkameraden in die Kameradschaft integriert und damit quasi aufgenommen werden sollen. Seit dem sind sie fester Bestandteil der Ehrenabteilung.

Seit dem Tod des Obmanns Eugen Steiert, im Juni 2004, leitete Ehrenkommandant Fritz Adler die Marcher Ehrenabteilung. Seit dem 01.01.2017 hat Waldemar Schill (Jahrgang 1949) die Leitung inne, von dem Sie auch gerne weitere Informationen erhalten können:

Waldemar Schill
Dorfstraße 12
79232 March

Tel.: 07665-3248
E-Mail.

 
(zum Vergrößern bitte anklicken)