Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Mitteilung auswählen:



füba geht in Regelbetrieb

Am 05.10.2021 fand auf dem Gelände der regionalen Feuerwehrübungsanlage -- die sogenannte "füba" -- im Gewerbepark in Eschbach, eine Dienstbesprechung der Kommandanten und Ausbilder des Unterstützungsbereich Kaiserstuhl statt. Bei dieser Gelegenheit wurden die Kaiserstühler Führungskräfte von Kreisbrandmeister Axel Widmaier sowie dem Einrichtungsleiter Fabian Hahn höchstpersönlich durch die Anlage geführt.

Die füba ist eine landesweit einmalige Einrichtung und kann als inoffizielle Außenstelle der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg -- diese ist in Bruchsal angesiedelt -- bezeichnet werden. Träger der füba sind der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sowie die Stadt Freiburg. Das Land Baden-Württemberg hatte die Anlage im Rahmen eines Pilot-Projektes gefördert. Nutzer der Anlage sind hauptsächlich die Feuerwehrangehörigen der Kreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Freiburg und Lörrach -- von denen auch die gut 100 Ausbilder-Kräfte gestellt werden.

Nach gut zweijähriger Bauzeit steht die Anlage (Stand 08.10.2021) nun unmittelbar vor der Eröffnung des Regelbetriebs. Seit Juli 2021 fand bereits ein Test-Übungsbetrieb statt.
 
<< vorige Mitteilung         nächste Mitteilung >>