Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Einsatzbericht



004 - Fr, 01.02.2019 - Brand 2: Kaminbrand, Healmenwinkel
Fehleinsatz (BIA) Blinder Alarm = Ursache vorhanden, aber Einsatz nicht erforderlich

Datum Fr, 01.02.2019
Einsatzzeit 08:44 Std.
Einsatzdauer 00:52 Std.
Fahrzeuge March: Einsatzleitwagen ELW1 (March 1/11)
March: Löschfahrzeug LF 16/12 (March 1/44)
March: Löschfahrzeug LF 8/6 (March 1/42)


Schlagende Flammen aus Kamin beim Eintreffen der Feuerwehr verschwunden

In einem Wohngebäude im Haelmenwinkel wurde die zentrale Holzheizung angefeuert. Ein Passant bemerkte kurz darauf Flammen die aus dem Kamin heraus schlugen. Daraufhin rief der Passant den europaweiten Notruf 112 und verständigte die betroffenen Bewohner, die ihrerseits die Holzheizung sofort außer Betrieb nahmen. Für die Feuerwehr March wurde ein Gesamtwehralarm ausgelöst.

Vor Ort wurde der Kamin auf der gesamten Länge vom Keller bis auf's Dach, unter Mitnahme von Pulverlöscher und Wärmebildkamera durch den Angriffstrupp einer Kontrolle unterzogen. In allen Stockwerken wurde am Kaminschacht die Temperatur gemessen, die jeweils unauffällige Werte anzeigte. Insgesamt hatte sich der Kamin schon wieder auf Normal-Werte abgekühlt. Der Verdacht auf abgelagerten Glanzruß im Kaminschacht konnte sich nach Öffnung einiger Revisionsklappen auch erhärten. Von der Feuerwehr wurde ein Schornsteinfegermeister an die Einsatzstelle nachgefordert. Nachdem dieser eintraf, wurde die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben. Die Polizei war ebenso vor Ort.