Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

TSF *

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Das TSF der Feuerwehr March ist derzeit nicht Bestandteil der Alarm- und Ausrückeordnung. Das heißt, es wird nicht (mehr) für den regulären Einsatzdienst vorgehalten. Vielmehr wird es hauptsächlich für die Jugendfeuerwehr-Ausbildung, aber auch als Materialtransporter in der einsatzfreien Zeit, verwendet.

Das TSF ist mit einer einfachen feuerwehrtechnischen Beladung für eine Löschgruppe, samt Tragkraftspritze vom Typ TS 8/8, ausgestattet. Die Atemschutzausrüstung wurde allerdings ausgebaut. So lange das Fahrzeug noch fahrtüchtig ist bleibt es im Fuhrpark erhalten. Ein Ersatz für das TSF ist künftig nicht vorgesehen.

TECHNISCHE DATEN

Baujahr1985
Hubraum2.276 ccm
Motorleistung70 kW / 94 PS
FahrgestellDaimler-Benz
Modell310
zul. Gesamtgewicht3,5 t
AufbauherstellerZIEGLER

ALLGEMEINE DATEN

TypTSF
Besatzung (max.)6
FunkrufnameFlorian March 1/47
Weiterführende Informationen auf Wikipediahttp://de.wikipedia.org/wiki/T ragkraftspritzenfahrzeug
 

* TSF steht für:
Tragkraftspritzenfahrzeug.
Die Tragkraftspritze (TS 8/8) hat eine Nenn-Förderleistung von mind. 800 Liter/Min, bei einem Nenndruck von 8 bar.