Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Mitteilungen

Mitteilung auswählen:



Das neue Feuerwehr-Ausbildungszentrum wird gebaut

Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wird bald ein neues Feuerwehr-Ausbildungszentrum entstehen. Dieses wird landesweit Pilot-Charakter haben, da es das erste und einzige seiner Art sein wird.

Im Zentrum des Areals im Gewerbepark in Eschbach wird die Heißübungsanlage gebaut. Ein Betonbau, in dem "kalt" geübt und allenfalls mit Kunstnebel verraucht wird. Um den Betonbau herum werden dann zahlreiche Überseecontainer platziert, die mit Türen mit dem Betonbau verbunden sein werden und in denen dann die eigentliche Heißausbildung stattfindet. All dies wird drei Stockwerke hoch errichtet sein. Weiter beherbergt das Areal künftig Unterrichtsräume für Schwarz- sowie Weißbereiche, eine Übungsstrecke für Tiefbau-Unfälle, eine Steil-Böschung, einen Feuerwehrübungsturm, eine Eisenbahnstrecke mit Bahnübergang sowie die stadt- und kreisweite Atemschutzübungsanlage, welche die bisherige Anlage in Freiburg-Hochdorf ersetzen wird. Außerdem werden Werkstätten und Lager für den Bereich Atemschutz vorhanden sein. Es wird dort einen Atemluftflaschen-Pool geben, sodass künftig keine Wehr mehr ihre eigenen Atemluftflaschen zu Übungen mitnehmen muss. Außerdem wird es Umkleide- und entspr. Sanitärräume sowie Räumlichkeiten für eine Warmverpflegung der jeweiligen Teilnehmer geben.

Vor allem aber können dort alle Ausbildungsmodule – auf Stadt- und Landkreisebene – an einem Ort angeboten werden, was ganz neue Möglichkeiten eröffnen wird. Darauf können wir gespannt und auch ein wenig stolz sein.

Das Land Baden-Württemberg fördert diese Pilot-Anlage finanziell und betritt damit Neuland in der dezentralen Feuerwehr-Aus- und Fortbildung.
 
<< vorige Mitteilung         nächste Mitteilung >>